Ein paar Impressionen von der Spielwarenmesse in Nürnberg

Aktuell sind meine Frau und ich auf der Spielwarenmesse in Nürnberg, da meine Frau wieder Ware für unseren Zwergen-Saloon ordern muss. Der dreitägige Messebesuch ist Jahr für Jahr ein echtes Highlight für uns. Es ist zwar super anstrengend, macht aber auch unendlich viel Spaß. Hier ein paar kurze Impressionen, festgehalten im Bild.

Übernachten tun wir zum ersten Mal in Bamberg. Weil wir Bamberg bisher nicht kannten. Und: es ist herrlich dort.

Spielwarenmesse 2011: in Bamberg

Neues Barbapapa-Geschirr wartet darauf den Weg in unseren Laden zu finden.

Spielwarenmesse 2011: Barbapapa

Neue Puppen bei Haba

Spielwarenmesse 2011: Haba

Holzschwerter Made in Germany von VAH.

Spielwarenmesse 2011: VAH

Herrlich – Besteck für Kleinkinder von „Petit Apetit“ aus Frankreich.

PetitApetit auf der Spielwarenmesse

Mader aus Österreich stellt die großartigsten Kreisel der Welt her. Hier meine Frau bei einer neuen Bestellung.

Mader-Kreisel auf der Spielwarenmesse

Ich liebe die Schiffe 100% made in Germany von OGAS aus Steinach.

OGAS-Schiffe auf der Spielwarenmesse

Immer wieder großartig ist der Stand von Eitech.

Spielwarenmesse 2011: Eitech

Immer wieder gern: FischerTip.

Spielwarenmesse 2011: FischerTip

Genial: die Handpuppen von Living Puppets. Oder?

Living Puppets auf der Spielwarenmesse 2011

2 Gedanken zu „Ein paar Impressionen von der Spielwarenmesse in Nürnberg

  1. Pingback: Auf dem Weg nach Garmisch-Partenkirchen aus Nürnberg kommend (WM-Tagebuch Tag 0) « Ich in Garmisch-Partenkirchen

  2. Guten Tag Leute, total cooler Eintrag!Ich bin auch ein richtiger Abenteuer Freak! Ich war schon in Republiken wie zum Beispiel Spanien Russland UZkraine und Spanien. Ich freue mich schon super auf meine nächste Reise und kann allen nur empfehlen zu traveln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.